+43 1 40 44 60

Gästebewertungen

Lieber Gast,

vielen herzlichen Dank für Ihre Bewertung.

Wir hoffen Sie schon bald wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen!

Ihre Familie Kremslehner im Namen des Regina Teams.

  • Harald Holzinger

    31-Dez-2017

    Haus mit Charme, sehr gute Lage, Frühstück hervorragend, äußerst nettes Personal; Zimmer ziemlich klein und etwas spartanisch (you get what you pay for ...) - beim nächsten Wien-Aufenthalt, welcher definitiv in diesem Haus stattfinden wird ziehen wir die nächst höhere Zimmerkategorie in Betracht!

    • Antwort des Hotels

      Hr. Holzinger, wir freuen uns schon Sie dann wieder begrüßen zu dürfen. Ihre Familie Kremslehner

  • Thomas Jelinek

    25-Dez-2017

    Vielen Dank für den erfreulichen Aufenthalt in ihrem schönen Hotel

    • Antwort des Hotels

      Sehr geehrter Herr Jelinek, schön, dass es Ihnen gefallen hat. Auf ein baldiges Wiedersehn. Ihre Familie Kremslehner

  • Erwin Seibold

    4-Dez-2017

    Ausgezeichnetes Hotel mit sehr freundlichem Service. Ein Hotel mit nebenliegender Parkgarage inmitten der Stadt Wien. Wir haben uns wohl gefühlt und werden dieses Hotel wieder buchen.

    • Antwort des Hotels

      Vielen Dank Hr. Seibold, auf hoffentlich bald. Ihr Hotel Regina

  • Hotelgast

    2-Dez-2017

    Das Hotel Regina macht dem Wiener Flair, seiner Architektur und dem Habitus alle erdenkliche Ehre. Das Frühstück war großartig (alles was das Herz begehrt + guter Kaffee), das Zimmer war sehr sauber, das Bett bequem, das Bad geräumig. Mein Zimmer führte auf die Hauptstraße hinaus - von der im Raum nicht 1 Ton! zu hören waren (gute Fenster). Zu hören war lediglich der Gast im Nachbarzimmer, und hier jedes einzelne Wort verständlich (dünne Wände).

    • Antwort des Hotels

      Sehr geehrte Frau Sammler, vielen Dank für Ihre netten Worte. Wir würden uns freuen, Sie wieder einmal bei uns begrüßen zu können. Ihr Hotel Regina Team

  • Hotelgast

    10-Nov-2017

    Auch diesmal war ich sehr zufrieden in Ihrem schönen Hotel. Allerding fanden wir (mein Sohn und ich) die zeitliche Begrenzung von 10h für das Fruehstück etwas hart - vor allem am Wochenende, wo manche arbeitende Menschen sich etwas ausschlafen möchten. Es bleiben ohnehin viele etwas länger sitzen. Mein Sohn Nicolas K. konnte auf diese Weise das im Preis inbegriffene Frühstück nicht in Anspruch nehmen und musste das zusätzlich im Café bezahlen. Trotzdem die besten Grüsse

    • Antwort des Hotels

      Sehr geehrte Frau Koreska, danke für Ihre Worte hier. Das mit der Frühstückszeit werden wir intern uns anschauen. Bis zum nächsten Mal Ihre Familie Kremslehner